Wir fördern den Aufstieg deiner Karriere.

Nun ist es vollbracht! Für Stefan Leneschmidt sind die Zeiten an der Abendschule vorbei. 4 Jahre dauerte die Weiterbildung, um die Qualifikation staatlich geprüfter Elektrotechniker zu erreichen, die er mit bravour gemeistert hat.

Herzlichen Glückwunsch Stefan!

Ausbildung

Zu Beginn Deiner Ausbildung wirst Du von einem tollen und professionellen Team ausführlich in die Grundkenntnisse der Büroorganisation eingewiesen. Du wirst alle Abteilungen im Hause durchlaufen, um das Unternehmen sowie das Team von allen Seiten kennenzulernen. Dazu gehört die Angebots- und Auftragsbearbeitung, Rechnungserstellung, Kommunikation zwischen Einkauf, Lager und dem Kunden. Des Weiteren lernst Du in Deiner Ausbildung die Erstellung von Statistiken und Organigrammen sowie sämtlichen Schriftverkehr in der Betriebswirtschaft. Unter anderem erhältst Du auch intensive Einblicke in die Buchhaltung und das Rechnungswesen.

Zusätzlich zu Deiner praktischen Ausbildung im Betrieb besuchst Du während der dreijährigen Ausbildungszeit ein- bis zweimal wöchentlich das Berufs- und Bildungszentrum Mölln (BBZ), um auch im theoretischen Teil glänzen zu können.

Du hast einen mittleren Schulabschluss, gute Kenntnisse in den Fächern Deutsch und Mathematik, besitzt einen guten Umgang mit Word, Excel und PowerPoint, bringst Interesse und Verständnis für Organisation, Textverarbeitung und Kundenbetreuung mit, dann bewirb Dich bei uns.

Telefonische Bewerbungen finden keine Berücksichtigung!

Wir suchen ab sofort für unsere Abteilung Bauwesen eine/n Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik (Neu- und Altbau und Gebäudesystemtechnik)

Mögliche Aufgabenbereiche als Elektroniker:
•    Installation von Wohn- und Geschäftshäusern
•    Installation von Ein- und Doppelhäusern
•    Sanierung im Wohnungsbau
•    Um- und Neubau von Industrieanlagen
•    Herstellung von Zähler- und Verteileranlagen
•    Erstellen von Mess- und Prüfprotokollen
•    Industrieservice

Wir bieten:
•    eine leistungsgerechte Bezahlung
•    Urlaubs- und Weihnachtsgeld
•    Bezahlung der An- und Abfahrt zur Baustelle ab Schwarzenbek
•    Bereitstellung von Arbeitskleidung, Werkzeug und Maschinen
•    die Möglichkeit der Weiterentwicklung in alle Aufgabenbereiche (Bau- und Projektwesen, Kundendienst, Industrieabteilung)
•    Fortbildung im Bereich LCN/KNX-Anlagen
•    Fortbildung im Bereich Alarm- und Telefonanlagen
•    Betriebssport mit Personal Trainer
•    Bezuschussung für Kindergartenbetreuung
•    ein sehr gutes Betriebsklima und weitere soziale Leistungen

Wir erwarten:
•    eine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker/Elektroinstallateur/Elektroniker
•    Freude an der Arbeit und aktives Mitwirken
•    Zuverlässigkeit
•    Teamgeist und Flexibilität

Es gibt viel zu tun, seien Sie dabei!

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin an:
EFG GmbH & Co. KG, Personalabteilung, Hans-Koch-Ring 11, 21493 Schwarzenbek
oder per E-Mail an: EFG@e-fg.de

Wir suchen ab sofort für unsere Abteilung Projektwesen eine/n Bauleiter/in für Großbaustellen und Gewerbeobjekte

Ihre Aufgaben als Meister / Bauleiter:
•    Organisation von Großbaustellen in und um Hamburg
•    Führung und Einteilungen von Monteuren und Azubis
•    Erstellen von Aufmaßlisten und Prüfprotokollen
•    Absprachen mit Vorgesetzen und Planern
•    Baubesprechungen mit Architekten und Auftraggebern
•    Kundenbetreuung und Organisation im Kundendienst
•    Terminplanung und Vorbereitung zur Angebotserstellung

Wir bieten:
•    leistungsgerechte Bezahlung
•    Wir bezahlen die An- und Abfahrt zur Baustelle ab Schwarzenbek
•    Wir bezahlen Urlaub- und Weihnachtsgeld
•    Wir stellen die Arbeitskleidung
•    Wir stellen Werkzeug und Maschinen
•    Die Möglichkeit der Weiterentwicklung in alle Aufgabenbereiche (Bau- und Projektwesen, Kundendienst, Industrieabteilung)
•    Fortbildung im Bereich LCN/KNX-Anlagen
•    Fortbildung im Bereich Alarm- und Telefonanlagen
•    EFG Betriebssport mit Personaltrainer
•    Bezuschussung für Kindergartenbetreuung
•    Ein gutes Betriebsklima und soziale Leistungen

Wir erwarten:
•    eine abgeschlossene Ausbildung zum Elektriker / Elektroinstallateur / Elektroniker oder Meister
•    Freude an der Arbeit und aktives Mitwirken
•    Zuverlässigkeit
•    Teamgeist und Flexibilität

Es gibt viel zu tun, seien Sie dabei!

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin an:
EFG GmbH & Co. KG, Personalabteilung, Hans-Koch-Ring 11, 21493 Schwarzenbek
oder per E-Mail an: EFG@e-fg.de

Unser Jubiläumswochenende

Am 01.07.1994 wird das Unternehmen Elektrotechnik Frank Günther als Einzelunternehmen gegründet. Seitdem ist ein stetiger Aufstieg zu verzeichnen. Sowohl beim Personal, als auch beim Firmengebäude vergrößert sich EFG mit den Jahren. Unsere Geschichte, Erinnerungen und Highlights teilten wir mit den Geschäftspartnern, Lieferanten, Banken und Kunden in einem Jubiläumswochenende.

Vergangenen Freitag wurden über 200 Geschäftspartner und Kunden in unsere Firma geladen und nahmen sie mit auf die Reise 25 Jahre EFG. Für das leibliche Wohl sorgte D&S Events mit Getränkewagen, Grill-Stand, den Crêpewagen, Fischbrötchenstand und Eis von Eskimo.

Samstag feierten wir mit dem gesamten Personal, Freunden und Familie auf dem Gut Schönau in Reinbek mit ebenfalls 200 Teilnehmern. Mit tollem Essen, dem ein oder anderen Drink, und oftmals voller Tanzfläche feierten wir unsere Firma und uns bis in die frühen Morgenstunden.

Das gesamte EFG-Team übergab der Geschäftsführung einen 8m hohen Fahnenmast und eine dazugehörige Flagge mit „25 Jahre“ Aufschrift und dem EFG-Logo.

Wir sind jedem sehr dankbar der dieses Wochenende mit uns geteilt hat und es zu einem einzigartigen Event gemacht hat. Wir freuen uns auf das nächste Jubiläum.

Sushi im Hause EFG

Ein ganz normaler Arbeitstag, ein ganz normaler Freitag. Nur das viele Mitarbeiter gerne noch 6 Stunden länger in unserem Hause blieben.

Die Geschäftsführung lud zum Sushi Kurs.

Schritt für Schritt wurden wir, unter professioneller Leitung in die Trendküche Japans eingewiesen. Bei der Einweisung in die Zutaten, der Zubereitung und der finalen Verkostung waren alle mit Freude dabei. Um 20.00 Uhr gingen wir glücklich mit vollem Magen nach Hause.

Die Geschäftsführung kündigt an: Das wird wiederholt!

Wir freuen uns!